Was ist Berufsbekleidung für Männer?

Das Hauptproblem bei der Definition der Freizeitkleidung ist das Fehlen einer umfassenden Definition. Es gibt jedoch einige unausgesprochene Regeln, die für die meisten Ämter gelten.

Unter Business Casual werden in der Regel keine Jeans, keine Shorts, keine kurzen Kleider oder Röcke für Frauen, optionale Krawatten für Männer und das Drehen von Knöpfen oder Blusen verstanden. Business Casual Dressing ist eher eine Liste von „Don’ts“ als „Do’s“, obwohl sie als Richtlinien für einen professionellen Auftritt gedacht sind.

Business Casual für Männer
Die Linie zwischen Business Casual und Professional für Männer hängt in der Regel von Krawatte oder Krawatte ab. Es gibt jedoch noch einige allgemeine Richtlinien, die es wert sind, erwähnt zu werden:

Hemden
Halten Sie sich bei Männern an einer Reihe von Button-Downs und Poloshirts. In der Regel sind Hemdblusen mit langen Ärmeln am besten geeignet. Als zweite Wahl können Kurzarmpolos oder Button-Downs auch für Ihr Büro funktionieren.

Blazer und Jacken
Obwohl es nicht immer notwendig ist, einen gut geschnittenen Blazer oder eine Jacke zu werfen, verleiht Ihrem gewöhnlichen Büroensemble eine zusätzliche professionelle Note. Normalerweise ist es unbedenklich, einfarbige Mäntel wie Grau, Schwarz und Blau zu verwenden. Es ist eine gute Idee, einen Blazer für formelle Anlässe zur Hand zu haben, und ist vielleicht der beste Look für ein Vorstellungsgespräch.

Pullover
Die Mehrzahl der Büros erlaubt Pullover oder Pulloverwesten. Grob gestrickte Pullover können im Winter angebracht sein, aber im Allgemeinen sollten Sie fein gestrickte Pullover tragen, die über Button-Downs oder Hemden gehen können.

Schöne Hosen oder Hosen
In einigen fortschrittlichen Büros können Jeans verwendet werden. Wenn Sie jedoch Hosen und Chino-Hosen (gemeinhin als Khakis bezeichnet) ankleiden, werden Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Dresscode-Standards einhalten. Auch wenn es darauf ankommt, wie abenteuerlich Ihr Büro ist, versuchen Sie, auf einfarbigen oder neutralen Hosen wie schwarz, grau, gebräunt oder dunkel getönten Farben zu bleiben. Vermeiden Sie helle Untergründe (Neongelb ist leider nicht immer die professionellste). Schliessen Sie immer einen Gürtel an.

Schuhe
Müssiggänger oder Abendschuhe sind immer angemessen. Vermeiden Sie Sandalen und Turnschuhe. Es gibt nicht zu viele Regeln für Farben, aber halten Sie sie so professionell und poliert wie möglich.